Sprungmarken:

Qualität und persönlicher Kontakt

Qualitätskontrolle

Von Beginn an stellten die P+S Gründer höchste Qualitätsansprüche an ihre Produkte. Der schon damals geltende Grundsatz, „Qualität schafft zufriedene Kunden“, bestimmte  den künftigen Weg des Unternehmens.

Bereits 1983 wurden beim Patentamt die ersten Produkte geschützt. Zertifikate wie die AbZ, AbP, TRAV oder ETB helfen Planern, unsere Produkte schnell und unkompliziert in Bauvorhaben einzubinden. Sie dienen dabei alle einem Ziel: Ihrer Sicherheit. Pauli + Sohn ist heute das einzige Unternehmen, das Zulassungen in allen baurelevanten Bereichen vorweisen kann.

Um den hohen Qualitätsstandard zu sichern, werden 85 % der Pauli + Sohn-Produkte vor Ort in Morsbach gefertigt. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Sicherung des Standorts Deutschland. Jedes einzelne Produkt durchläuft hierbei strenge Qualitätskontrollen. Die Montage vieler Produkte wird ebenfalls vor Ort vorgenommen.
Gemäß einer ganzheitlichen Philosophie versuchen wir, die Produktion so umweltschonend wie möglich durchzuführen. So wird z. B. das benötigte Wasser in einer eigenen Aufbereitungsanlage gereinigt und immer wieder verwendet.

Der persönliche Kontakt zum Kunden ist für Pauli + Sohn unverändert wichtig. So sind zahlreiche Außendienstmitarbeiter für Sie im Einsatz und in unseren regelmäßig stattfindenen Schulungen geben unsere Experten ihr Wissen rund um P+S-Produkte gerne an Sie weiter.


Sprungmarken:

NEUE Seminare 2019

In unseren praxisorientierten Seminaren vermitteln wir Ihnen den sicheren Umgang mit Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen, Prüfzeugnissen und den entsprechenden Normen.

Mehr Informationen finden Sie [hier.]


Sprungmarken:

Freie Glaskante mit AbZ

Keine Höhenangst! Freie Sicht mit AbZ von Pauli + Sohn GmbH [mehr...]


Sprungmarken:

Kapitelnavigation
Deutsch

Sprungmarken:
Technische Zeichnung

Sprungmarken: